Kässalatvesper in Mühlheim

28.02.2020


Beim traditionellen Kässalatvesper des CDU-Ortsverbands Mühlheim war in diesem Jahr der Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Prof. Wolfgang Reinhart MdL, zu Gast.
In seiner sehr launigen Rede warb Wolfgang Reinhart für einen Aufbruch in der CDU und für Friedrich Merz als neuen Vorsitzenden der Bundespartei. Viele weitere Themen, darunter der Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg und bürokratische Hürden für den Hausbau, kamen im Laufe des Abends zur Sprache.
Auch die Gäubahn-Problematik wurde angesprochen und ich habe deutlich gemacht, dass Verkehrsminister Hermann die Aufnahme in das Maßnahmenbeschleunigungsgesetz des Bundes abgelehnt hat. Daraufhin musste sich Baden-Württemberg bei der Abstimmung im Bundesrat enthalten - das war aus meiner Sicht ein großer Fehler und ich kann den Ärger der Bürgerinnen und Bürger sehr gut verstehen.
Das diesjährige Kässalatvesper war wieder einmal eine sehr gelungene Veranstaltung mit zahlreichen Gästen, einer mitreißenden Rede und angeregten Diskussionen. Vielen Dank an die Vorsitzende der CDU Mühlheim, Maria-Lena Weiss, für die Organisation!