Jahresgespräch mit Landrat Sven Hinterseh

09.07.2021, 14:52 Uhr

 

Jahresgespräch mit Landrat Sven Hinterseh aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis: Im Vordergrund stand die Bewältigung der Coronakrise. Wir drückten allen an der Krisenbewältigung Beteiligten unseren Dank aus. Ohne motivierte Pflegekräfte und Ärzte, Behördenmitarbeiter und Ehrenamtliche, etwa aus der Blaulichtfamilie, wäre es nicht gegangen. Nachdem der Impfstoff anfangs nur zögerlich floss und die Ansiedlung der Zentralen Impfzentren in Freiburg und Offenburg, wie befürchtet, zunächst dazu führte, dass die Impfquote in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg unterdurchschnittlich blieb, löst sich der Rückstand jetzt zunehmend auf. Wir appellieren an die Bereitschaft der Bevölkerung, sich impfen zu lassen. Auf diese Weise schützen wir uns am besten gegen eine erneute Infektionswelle.